Empfindliche Zahnhälse

Die Ursache für empfindliche Zahnhälse ist, dass sich das Zahnfleisch im Laufe der Zeit zurück bildet und die Zahnhälse frei liegen. Da es am Zahnhals keinen schützenden Zahnschmelz gibt, sind diese sehr empfindlich. Auch das Herauslösen wichtiger abdichtender Mineralien aus der Zahnhartsubstanz – zum Beispiel durch saure und zuckerhaltige Nahrungsmittel – kann zur Empfindlichkeit führen. Kälte, Hitze oder chemische Reize werden daher sehr stark wahrgenommen.

Die Rückbildung des Zahnfleisches ist oftmals auf zu heftiges Putzen zurück zu führen. Weitere Ursachen können sein: nächtliches Zähneknirschen, ungünstige Zahnstellung oder eine schlechte kieferorthopädische Versorgung. Die Behandlung kann einerseits durch die Verwendung von Spezialzahnpasten erfolgen oder durch Fluoridlacke, die vom Zahnarzt aufgetragen werden. Leider hält ihre Wirkung nur beschränkt an.

In unserem Mundhygieneshop führen wir ausgesuchte Produkte, bitte fragen Sie uns danach!


Dieser Beitrag könnte Sie interessieren: Karies und Schmelzerosion – zwei Seiten einer Medaille |