Monats-Archive: Oktober 2014

Zahnimplantate bei MeinZahn in Wien – Infos und Kosten

Zahnimplantate - Kosten und Infos

Was ist ein Implantat und wann brauche ich eines? Moderne Implantate gehören ohne Frage zu den größten zahnmedizinischen Errungenschaften. Zahnverlust – früher unwiderruflich – hat durch diese Möglichkeit einiges von seinem Schrecken verloren. Der Traum von festen dritten Zähnen – mit Implantaten wird er Wirklichkeit! Das Zahnimplantat – künstliche Zahnwurzel aus Titan Ein Implantat ist… Lesen Sie mehr

Kinderzahnheilkunde

Die Milchzähne eines Kindes sind alles andere als ein verzichtbares “Gebiss auf Probe”. Als Platzhalter sind sie für das Kieferwachstum und die Entwicklung eines gesunden, funktionstüchtigen bleibenden Gebisses unverzichtbar. Daher sollten die kleinen Zähnchen auf keinen Fall vorzeitig verloren gehen. Kranke Milchzähne können zudem auch die bleibenden Zähne mit Kariesbakterien infizieren. Schieben Sie also bitte… Lesen Sie mehr

Kofferdam

Kofferdam – die Schutzmembran im Mund Wenn Ihr Zahnarzt bei einer Wurzelkanalbehandlung, beim Eingliedern eines Keramikinlays oder bei der Amalgamsanierung den zu behandelnden Zahn schon einmal mit einer grünen, blauen oder violetten elastischen Membran von der übrigen Mundhöhle isoliert hat, waren Sie vielleicht überrascht oder sogar erschrocken. Aber seien Sie versichert: Mit einem Arzt oder… Lesen Sie mehr

Keramikinlays – die optimale Lösung bei größeren Zahndefekten

Keramikinlays – die optimale Lösung bei größeren Zahndefekten

Die Kariessanierung (siehe: Karies, Wie entsteht Karies) hinterlässt ein Loch im Zahn – eine Kavität. Solange die verbliebene Zahnsubstanz noch genügend stabil ist, kann zugunsten einer Füllung oder Einlagefüllung auf eine stabilisierende Überkronung des Zahnes verzichtet werden. Forderungen an das Füllmaterial reichen von Haltbarkeit, guter Haftung mit dem Zahn, Verträglichkeit und zahn-ähnlichen Eigenschaften ewa hinsichtlich… Lesen Sie mehr